Was ist der Grund für die Verformung der CNC-Fertigung?

precision stamping parts

precision stamping parts

Bei der Herstellung von CNC-Bearbeitungsteilen verwenden wir am häufigsten die Schneidtechnologie. Beim Schneiden des Werkstücks wird das Werkstück aufgrund von Schnittwärme, Reibungswärme zwischen Maschinenteilen, innerer Spannung des Werkstücks und Klemmkraft verformt, was zu einer schlechten Genauigkeit und Abfall führt. Daher ist es bei der Bearbeitung erforderlich, die Ursache der Verformung des Werkstücks genau zu verstehen und eine Verformung zu verhindern.

cnc parts.

A.    Thermische Verformung

1. Thermische Verformung des Werkzeugs

Aufgrund der Schneidwärme werden die Schneidkante und der Werkzeugkörper heiß, wodurch sich der Werkzeugkopf verformt und verlängert und die Größe des Werkstücks ändert. Die Ausdehnung des Messerkopfes hat eine bestimmte Beziehung zur Tiefe des Messerkopfs, zur Größe des Abschnitts, zur Dicke der Klinge und zur Schärfe der Klinge. Je größer die Tiefe des Messerkopfes ist, desto größer ist die Dehnung; der Querschnitt des Schaftes ist umgekehrt proportional zur Dehnung; Je dicker die Klinge ist, desto geringer ist die Dehnung.

 

2. Thermische Verformung der Werkzeugmaschine

Die Wärme, die durch die Reibung zwischen der Schneidwärme und den CNC-Verträgen der Werkzeugmaschine wird wird, gehören dazu, dass sich einige Teile der Werkzeugmaschine erwärmen und verformen. Verstehen Sie die Verformung des Spindelkastens einer Drehmaschine die Höhe der Spindelmitte und bewegen Sie sich in horizontaler Richtung.

 

3. Thermische Verformung des Werkstücks

Wird der Schnittwärme wird das Werkstück heiß und die Temperatur wird an. Es gibt zwei Arten der Werkstückheizung: Rechtee Erwärmung und unausgebliebene Erwärmung. Selbst das Erhitzen erkennen die Größe des Werkstücks, die Form bleibt noch unverändert. Bei ungleichem Zustand Erwärmung ändern sich nicht nur die Größe des Werkstücks, sondern auch die Form.

 

B.    Das Material und die Struktur des Werkstücks beeinflussen die Verformung des Werkstücks

Das Ausmaß der Verformung ist proportional zur Komplexität der Form, des Seitenverhältnisses und der Wandstärke und proportional zur Steifigkeit und Stabilität des Materials. Daher wird der Einfluss dieser Faktoren auf die Verformung des Werkstücks bei der Konstruktion von Teilen so weit wie möglich reduziert.

Insbesondere bei der Struktur großer Teile sollte die Struktur angemessen sein. Vor der Verarbeitung müssen die Mängel wie Härte und Porosität des Rohlings streng kontrolliert werden, um die Qualität des Rohlings sicherzustellen und die Verformung des Werkstücks zu verringern.

cnc machine

C.    Verformung durch CNC-Fertigung

Aufgrund der Schneidkraft während des Schneidvorgangs erzeugt das Werkstück eine elastische Verformung in Richtung der Kraft, was wir oft als Phänomen des Aufgebens des Messers bezeichnen. Um mit dieser Art von Verformung fertig zu werden, sollten am Werkzeug entsprechende Maßnahmen getroffen werden. Das Werkzeug muss während der Endbearbeitung scharf sein. Einerseits kann es den Widerstand verringern, der durch die Reibung zwischen dem Werkzeug und dem Werkstück verursacht wird, und andererseits kann es die Wärmeableitungskapazität des Werkzeugs beim Schneiden des Werkstücks verbessern, wodurch das Werkstück die verbleibende innere Spannung verringert .

In der CNC-Werkstatt wird beispielsweise beim Fräsen großer Ebenen dünnwandiger Teile das Fräsen mit einer Kante verwendet, und die Werkzeugparameter wählen einen größeren Eintrittswinkel und einen größeren Spanwinkel aus, um den Schnittwiderstand zu verringern. Da diese Art von Werkzeug leicht schneidet und die Verformung dünnwandiger Teile verringert, ist es in der Produktion weit verbreitet.

Beim Drehen dünnwandiger Teile ist ein angemessener Werkzeugwinkel sehr wichtig für die Schnittkraft beim Drehen, die beim Drehen erzeugte thermische Verformung und die mikroskopische Qualität der Werkstückoberfläche. Die Größe des Spanwinkels des Werkzeugs bestimmt die Schnittverformung und die Schärfe des Spanwinkels des Werkzeugs. Große Spanwinkel verringern die Schnittverformung und Reibung, aber zu große Spanwinkel verringern den Keilwinkel des Werkzeugs, schwächen die Werkzeugfestigkeit, führen zu einer schlechten Wärmeableitung des Werkzeugs und beschleunigen den Verschleiß. Verwenden Sie daher im Allgemeinen beim Drehen dünnwandiger Teile aus Stahlwerkstoffen Hochgeschwindigkeitswerkzeuge mit einem Spanwinkel von 6 bis 30 ° und ein Hartmetallwerkzeug mit einem Spanwinkel von 5 bis 20 °.

Der Spielwinkel des Werkzeugs ist groß, die Reibungskraft ist klein und die Schnittkraft wird entsprechend verringert, aber ein zu großer Spielwinkel schwächt auch die Festigkeit des Werkzeugs. Verwenden Sie zum Drehen dünnwandiger Teile Hochgeschwindigkeits-Stahldrehwerkzeuge. Der Werkzeugspielwinkel beträgt 6 ° -12 °, bei Hartmetallwerkzeugen beträgt der Spielwinkel 4 ° -12 ° und der größere Spielwinkel wird für Feinteile verwendet drehen. Bei kleinerem Rückenwinkel. Nehmen Sie beim Drehen der inneren und äußeren Kreise dünnwandiger Teile einen großen Eintrittswinkel ein. Die richtige Auswahl der Werkzeuge ist eine notwendige Voraussetzung, um mit der Verformung des Werkstücks fertig zu werden.

Die durch die Reibung zwischen dem Werkzeug und dem Werkstück erzeugte Wärme verformt das Werkstück auch während der Verarbeitung, so dass häufig ein Hochgeschwindigkeitsschneiden ausgewählt wird. Bei der Präzisionsbearbeitung wird, da die Späne in kurzer Zeit entfernt werden, der größte Teil der Schneidwärme von den Spänen abgeführt, wodurch die thermische Verformung des Werkstücks verringert wird.

Zweitens kann bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung aufgrund der Verringerung des erweichten Teils des Schneidschichtmaterials auch die Verformung der Teile verringert werden, was vorteilhaft ist, um die Größen- und Formgenauigkeit der Teile sicherzustellen. Darüber hinaus wird die Schneidflüssigkeit hauptsächlich verwendet, um die Reibung während des Schneidvorgangs zu verringern und die Schneidetemperatur zu senken. Der rationelle Einsatz von Schneidflüssigkeit spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Haltbarkeit des Werkzeugs, der Qualität der bearbeiteten Oberfläche und der Genauigkeit der Verarbeitung. Um zu verhindern, dass sich Teile verformen, muss daher ausreichend Schneidflüssigkeit verwendet werden.

Die Verwendung einer angemessenen Schnittmenge bei der Verarbeitung ist ein Schlüsselfaktor für die Genauigkeit der Teile. Bei der Bearbeitung dünnwandiger Teile mit hohen Präzisionsanforderungen wird im Allgemeinen eine symmetrische Bearbeitung angewendet, um die auf den beiden gegenüberliegenden Seiten erzeugten Spannungen in einem stabilen Zustand auszugleichen, und das Werkstück ist nach der Bearbeitung glatt. Wenn jedoch in einem bestimmten Prozess eine große Menge Messer entnommen wird, verformt sich das Werkstück aufgrund des Gleichgewichtsverlusts zwischen der Zugspannung und der Druckspannung.

Wir bieten einen branchenführenden Online-3D-Druckservice. Wenn Sie einen Prototyp oder CNC-Teile benötigen, können wir diese schnell für Sie produzieren. Wir sind Ihre zentrale Anlaufstelle, um 3D-Druckteile kostengünstig genau anzupassen. Senden Sie uns Ihren 3D-CAD Dateien und Sie werden in der Lage sein, Angebote schnell zu erhalten.

Die offizielle Website des Unternehmens: www.worthyhardware.com

Tel.: 86-769-89919645

Mobil: + 86-18025907625

WhatsApp / Wechat: + 86-18025907625

Kontakt: Sandra

E-Mail: [email protected]


 

Worthy Hardware ist ein CNC-Fertigungs- und Blechbearbeitungsunternehmen, das CNC-Bearbeitungsdienstleistungen, CNC-Fräsdienstleistungen, CNC-Drehdienstleistungen, Laserschneiddienstleistungen und Stanzdienstleistungen umfasst. Rufen Sie uns an

//]]>