Wie kann die Stabilität der CNC-Aluminiumbearbeitung sichergestellt werden?

cnc machining service

cnc machining service

 

Beim Hochgeschwindigkeitsschneiden treten aufgrund der großen Bearbeitungszugabe und des intermittierenden Schneidens während des Fräsens häufig Vibrationen auf, die die Bearbeitungsgenauigkeit und die Oberflächenrauheit beeinträchtigen. Daher kann die CNC-Hochgeschwindigkeitsschneidbearbeitung im Allgemeinen unterteilt werden in: Grobbearbeitung – Halbschlichtbearbeitung – Eckenbearbeitung – Endbearbeitung und andere Prozesse. Bei Teilen mit hohen Präzisionsanforderungen ist es manchmal erforderlich, einen zweiten Vorschlichtprozess und dann eine Präzisionsbearbeitung durchzuführen. Nach der Schruppbearbeitung können die Teile auf natürliche Weise abgekühlt werden, um durch die Schruppbearbeitung verursachte Eigenspannungen zu beseitigen und Verformungen zu reduzieren. Der nach der Grobbearbeitung verbleibende Spielraum sollte größer als der Verformungsbetrag sein, im Allgemeinen 1 bis 2 mm. Beim Schlichten sollte die Schlichtfläche des Teils eine gleichmäßige Bearbeitungszugabe beibehalten, im Allgemeinen sind 0,2-0,5 mm angemessen, damit sich das Werkzeug während des Bearbeitungsprozesses in einem stabilen Zustand befindet, wodurch die Schnittverformung stark reduziert werden kann und eine gute Oberflächenbearbeitungsqualität erzielt wird , und stellen Sie die Genauigkeit der CNC-Bearbeitungsteile sicher.

Kontrollieren Sie streng die Werkzeugverschleißstandards. Nach Abnutzung des Werkzeugs erhöht sich der Oberflächenrauheitswert des Werkstücks, die Schnitttemperatur steigt und die Verformung des Werkstücks nimmt zu. Daher sollte neben der Auswahl von Werkzeugwerkstoffen mit guter Verschleißfestigkeit der Werkzeugverschleißstandard nicht größer als 0,2 mm sein, da sonst leicht Aufbauschneidenbildung möglich ist. Beim Schneiden sollte die Temperatur des Werkstücks generell 100°C nicht überschreiten, um Verformungen zu vermeiden.

Das Werkstück wird nach der Bearbeitung abgekühlt und verformt. Dies ist grundsätzlich unvermeidbar. Achten Sie bei der Bearbeitung auf die Verwendung von Kühlmittel und achten Sie bei der Vor-Ort-Messung auf die Verformung des Werkstücks nach dem Abkühlen. Minimieren Sie den Bearbeitungsfehler durch Eisenspäne an Aluminiumteilen, da Aluminiumteile sehr weich sind die entfernten Eisenspäne können bei Aluminiumteilen leicht zu Bearbeitungsfehlern führen.

Drei Elemente des Schneidens: Schnittgeschwindigkeit vc, Vorschub f, Schnitttiefe ap und Werkzeugkompensation

 

Einfach ausgedrückt, die Parameter so anzupassen, dass die Schneidleistung des Werkzeugs unter der Prämisse der Sicherstellung der Bearbeitungsqualität und des Werkzeugverschleißes voll ausgeschöpft wird, so dass die Schneideffizienz am höchsten und die Bearbeitungskosten am niedrigsten sind. Bei CNC-Drehmaschinen gibt es auch Elemente wie die Werkzeugkopfverschleißkompensation.

Mechanische Aspekte:

1.Unzureichende Schmierung zwischen Schraube und Mutter.

2.Es besteht Spiel zwischen Servomotor und Leitspindel.

3.Das Kugelumlaufspindellager oder die Mutter ist abgenutzt.

  Elektrische Aspekte:

1.Der Servoverstärker hat eine Fehlfunktion.

2.Der Servomotor ist defekt.

 

3.Es befindet sich Schmutz im Gitterlineal.

Worthy Hardware ist ein CNC-Fertigungs- und Blechbearbeitungsunternehmen, das CNC-Bearbeitungsdienste, CNC-Fräsdienste, CNC-Drehdienste, Laserschneiddienste und Stanzdienste umfasst. Rufen Sie uns an +86-76989919645 oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] für weitere Rabatte für Ihre Projekte.

 

//]]>